Mag.(FH) Michael M. Kurzmann


Psychotherapeut/Psychoanalytiker unter Supervision | Sozialarbeiter

 

«Und schließlich kann die Psychoanalyse im Dienst einer Vorstellung stehen, die die Menschen in ihren Beziehungen zu anderen und sich selbst von einer unaufhebbaren Demut charakterisiert sieht. Es gibt immer eine Dimension in uns selbst und in unserer Beziehung zu anderen, von der wir nichts wissen können, und dieses Nicht-Wissen bleibt uns als eine Existenzbedingung und tatsächlich sogar als Überlebensfähigkeit hartnäckig erhalten.» Judith BUTLER