Seminar- und Lehrtätigkeit


 „Kraut, Rüben und Sexualität mit Michel Foucault. Ein literarisches Quartett zu Sexualität und Wahrheit I“, Allgemeines Seminar des Arbeitskreises für Psychoanalyse Linz/Graz – Sektion Graz. Mit Martin Ecker, Johanna Muckenhuber und Gerhild Wrann, 13.06.2017 [Psychotherapie]

 

Moderation der Veranstaltung „Rechtsextremismus & seine aktuellen Entwicklungen. Ein kritischer Diskurs im Kontext Sozialer Arbeit“, FH Joanneum Graz, 29.05.2017 [Psychotherapie]

 

Moderation der Veranstaltung "’Lassen Sie sich nichts von mir einreden, bleiben Sie skeptisch, kritisch...’ Psychoanalytische Sozialarbeit im Gespräch: Geschichte und Geschichten“, Arbeitskreis für Psychoanalyse Linz/Graz – Sektion Graz. Mit Karl Fallend und Klaus Posch, 27.01.2017 [Psychotherapie]

 

„Gendersensible Didaktik in der universitären Lehre“ Seminar für Lehrende aller Fachbereiche der vier Grazer Universitäten (mit L. Mittischek), 03./04.03.2017 [GenderWerkstätte]

 

Lehrveranstaltung „Genderkompetenzen im Kontext sozialer Diversität“, Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz (mit L. Mittischek), 15./16.11. und 15./16.12.2016 [GenderWerkstätte]

 

„Gewalt und sexualisierte Gewalt am Smartphone – Kinder und Jugendliche im Umgang mit Risiken des mobilen Internets stärken“ Vortrag und Workshop auf der Fachtagung „Gewalt und sexualisierte Gewalt am Smartphone. Problemanalyse, Prävention und Intervention“ der Stabsstelle für Kinder- und Jugendschutz der Diözese Innsbruck (mit S. WIDMOSER), 30.09.2016 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Einführung in die Ethnopsychoanalyse“ Gastvortrag an der FH JOANNEUM Graz, Masterstudium Soziale Arbeit, 11.03.2016 [Psychotherapie]

 

Gendersensible Didaktik in der universitären Lehre“ Seminar für Lehrende aller Fachbereiche der vier Grazer Universitäten (mit L. Mittischek), 04./05.03.2016 [GenderWerkstätte]

 

„Radikalisiertes Geschlecht. Über die Gefahren und Verführungen zu Fanatismus entlang männlicher Identitätsentwicklungen“ Kurz-Vortrag am Internationalen Kongress für angewandte Tiefenpsychologie 2016 der ÖGATAP “Fanatismus oder vom extremen Seelenleben”, 22./23.01.2016 [Psychotherapie]

 

„Vom Umgang mit widersprüchlichen Anforderungen. Theorie und Praxis geschlechterreflektierender Burschenarbeit“ Vortrag im Rahmen der Tagung „Problem-Schüler? Geschlechterreflektierende Perspektiven auf Männlichkeit in Schulkontexten” des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck, 15.01.2016, Audiodokumentation der Tagung: https://www.uibk.ac.at/iezw/tagung-problemschueler/ [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

Lehrveranstaltung „Genderkompetenzen“, Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz (mit L. Mittischek), 24./25.11. und 15./16.12.2015 [GenderWerkstätte]

 

Teilnahme an der Fishbowl-Diskussion des Symposiums „Geschlechterfragen in der Sozialen Arbeit“, u. a. mit Prof.in Heide Funk. Arbeitsbereiche Sozialpädagogik und Elementarpädagogik des Instituts für Erziehungs- und Bildungswissenschaft - Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftliche Fakultät der Universität Graz, 25.06.2015 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Sexismus. Präventive Ansätze in der Burschenarbeit“ Vortrag Netzwerk gegen sexualisierte Gewalt Steiermark, 24.06.2015 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

"Männlichkeit revisited. Aktuelle psychoanalytische Konzeptionen von Geschlechtsidentität" Vortrag am Jour Fixe Steiermark der ÖGATAP - Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie, 21.05.2015 [Psychotherapie] 

 

"Männlichkeit, Normkonstruktion in der Gruppe und Gesundheit" Vortrag 31. Gruppendynamiktage Gallneukirchen des ÖAGG/GD.DG, u. a. mit Prof. Heiner Keupp, 16./17.01.2015 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Sexualität: Wird heute zu viel oder zu wenig darüber gesprochen?“ Workshop im Rahmen des Projekts „Männer und Migration“ bei IKEMBA, 01.12.2014 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

Lehrveranstaltung „Genderkompetenzen“, Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz (mit L. Mittischek), 20./21. und 27./28.11.2014 [GenderWerkstätte]

 

„Was ist eigentlich Gewalt?“ Workshop im Rahmen des Projekts „Männer und Migration“ bei IKEMBA, 03.11.2014 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Männerbilder von Klienten in der Straffälligenhilfe“. Zweitägige Fortbildung für (ehrenamtliche) Bewährungshelfer_innen, Neustart Steiermark, 03./04.10.2014 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

Teilnahme am Podium des ZWEI UND MEHR-TALKs Familie im Gespräch: „Mein Kind liebt anders! – Wenn sich Kinder outen,...“, 27.05.2014 [Psychotherapie]

 

Interaktiver Coming-out Abend, Jugendgruppe „ausufern“ der Rosalila PantherInnen – Schwul-lesbische Arbeitsgemeinschaft Steiermark, 11.04.2014 [Psychotherapie]

 

Lehrveranstaltung „Genderkompetenztraining für Frauen und Männer“, Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz (mit L. Mittischek), 23./24. und 30./31.01.2014 [GenderWerkstätte] 

 

„Ressourcen in der eigenen Lebens- und Zuwanderungsgeschichte: Was lässt mich ‚überleben’? Was macht mich stolz?“ Workshop im Rahmen des Projekts „Männer und Migration“ bei IKEMBA, 02.12.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Vater sein heute. Was bleibt – was verändert sich?“ Workshop im Rahmen des Projekts „Männer und Migration“ bei IKEMBA (mit Ch. Scambor), 14.10.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Männerbilder von Klienten in der Straffälligenhilfe“. Zweitägige Fortbildung für (ehrenamtliche) Bewährungshelfer_innen, Neustart Steiermark, 20./21.09.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Geschlechterkonstruktionen im Schulalltag, oder: Wie Schule aus Kindern Buben ‚macht’“. Vortrag und Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jungen als Bildungsverlierer?“ (mit E. Scambor), 27.06.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Methoden der geschlechterreflektierenden pädagogischen Arbeit mit Burschen“. Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jungen als Bildungsverlierer?“ (mit P. Scheibelhofer), 13.06.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Fight Discrimination and Inequalities. Intersektionale gewaltpräventive Arbeit mit Burschen“. Zweitägiger Workshop an der FH JOANNEUM (mit E. Scambor), 16./17.05.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

Teilnahme am Podium der Dialogveranstaltung "Eine Diskussion über typische Geschlechterrollen und deren Aufbrechen" zur TaO!-Produktion "Männer und Maschinen", 23.04.2013 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Das Gezeigte im Verborgenen. Überlegungen aus der Praxis kritischer Burschenarbeit angesichts Politiken der Sichtbarkeit“. Gender Talk-Vortrag auf Einladung von White Ribbon Österreich, 27.03.2013 [GenderWerkstätte]

 

„Heteronormativität als diskriminierendes Ordnungssystem – Kritik und Impulse für die Bildungs- und Sozialarbeit“. Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gender UPDATE - neue Diskurse & Strategien (mit J. Musger), Frauenservice Graz, 25.01.2013 [GenderWerkstätte]

 

„Zur Figur des Dritten in der intersubjektiven Psychoanalyse. Ausgewählte Positionen von Jessica Benjamin, Judith Butler und Reimut Reiche. Ergänzt um Film-Sequenzen“. Werkstätten-Gespräch im Allgemeinen Seminar der Grazer Sektion des APLG, 15.01.2013 [Psychotherapie]

 

„Verschiedene kulturelle Konzepte von Mann- und Frausein“. Workshop im Rahmen des Projekts „Männer und Migration“ bei IKEMBA, 10.12.2012 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Buben als Bildungsverlierer? Eine intersektionale Betrachtung“ Workshop im Rahmen der Tagung „Geschlechter.Bewusst.Sein“, KPH Wien/Krems, 22.11.2012 [GenderWerkstätte]

 

„Soziale Vielfalt und Mehrfachdiskriminierung“. Workshop im Rahmen des Projekts „Männer und Migration“ bei IKEMBA, 19.11.2012 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

Lehrveranstaltung „Genderkompetenztraining für Frauen und Männer“, Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz (mit L. Mittischek), 08./09. und 15./16.11.2012 [GenderWerkstätte]

 

Teilnahme am Podium: "Identität - zentrales und strittiges Thema in der Psychotherapie", 43. Integratives Seminar für Psychotherapie in Bad Gleichenberg (21.-26.10.2012). Moderation: Christian Eigner - mit: Angela Kozlik-Brida, Eva Kriechbaum-Tritthart, Michael M. Kurzmann, Walter Pieringer, 23.10.2012 [Psychotherapie]

 

Intersektionale gewaltpräventive Arbeit mit Jugendlichen. Workshop für Schulsozialarbeiter_innen bei ISOP (mit E. Scambor), 05.-06.09.2012 [GenderWerkstätte]

 

„Sexualität – k/ein Thema in der Offenen Jugendarbeit!? Mythen und Tatsachen zur Sexualpädagogik im Jugendzentrum“. Fortbildung für Jugendarbeiter_innen (mit K. Pirker), Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit, 07.05.2012 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

Lehrveranstaltung „Genderkompetenztraining für Frauen und Männer“ (gemeinsam mit L. Mittischek), Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz , 12./13.01. und 19./20.01.2012 [GenderWerkstätte]

 

„Queer und multikulti! Geschlechtliche Orientierungsmuster homo- und bisexueller Männer in einer multikulturellen Gesellschaft“. Workshop im Rahmen der Österreichischen Männertagung 2011 „Diversität von Männlichkeiten“ (mit J. Wahala), 20.10.2011 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Gender & Diversity“. Workshop im Rahmen der Fachtagung 10 Jahre Soziale Arbeit an der FH JOANNEUM „Sozialarbeit in der Finanzkrise“, 29.09.2011 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Geschlechterreflektierende Jugendarbeit“. Seminar im Grundlehrgang außerschulische Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit dem Frauengesundheitszentrum (J. Eppich), 01.07.-02.07.2011 [Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark]

 

„Diversity und Intersektionalität“. Training Course im Zuge des multilateralen Grundtvig-Projekts IGIV zu intersektionaler Gewaltprävention und Bildungsarbeit bei ISOP (mit E. Scambor), 27.05.2011 [GenderWerkstätte]

 

„Gender und Diversität in der Jugendpädagogik“ (Gender Basics / Umgang mit ANDEREN / Geschlecht-Gewalt-Prävention). Modulreihe in 3 Teilen (mit E. Scambor, Ch. Scambor und Ch. Lins), 09.-11.12.2010 [GenderWerkstätte]

 

„Geschlechtersensible Pädagogik - Was beinhaltet Gender Kompetenz?“ Workshop im Rahmen der Tagung „Gelungene Praxis sozialen Lernens in Sekundarstufe I und II“ des österreichischen Zentrums für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen (ÖZEPS) in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Steiermark (mit S. Fischer), 24.11.2010 [GenderWerkstätte]

 

Die Arbeit mit Burschen und Mädchen im Spannungsfeld komplexer Lebenswelten und der Institution Schule (gemeinsam mit E. Scambor und Ch. Scambor ). BMUKK-Veranstaltung, Pädagogische Hochschule Steiermark. 6. - 8. Oktober 2010  [GenderWerkstätte]